Datenschutz erklärung

Datenschutz erklärung

Dieses Dokument legt die Grundsätze für die Verarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten der potenziellen und aktuellen Geschäftspartner (insbesondere Kunden und Lieferanten) von Teriel  Sp. z o. o.  Lipowa 2A 63-800 Gostyń St-Id.: 613-14-57-022 fest, im Folgenden als Datenadministrator bezeichnet.

I. BEGRIFFSDEFINITION

Cookies - bezeichnet IT-Daten, insbesondere kleine Textdateien, die auf Geräten über die der Benutzer die Webseiten nutzt, gespeichert werden. 

Webseite - bezeichnet die Webseite des Datenadministrators.

Gerät - bezeichnet ein elektronisches Gerät, über das der Benutzer den Zugang zur Webseite erhält.

Benutzer - eine Rechtsperson, die die auf der Webseite des Datenadministrators vorhandene Inhalte und Funktionen verwendet oder für die gemäß mit der Ordnung und rechtlichen Vorschriften auf dem elektronischen Weg die Dienstleistungen erbracht werden können oder mit der einen Vertrag über die Bereitstellung von Dienstleistungen auf dem elektronischer Weg abgeschlossen werden kann.

II. DATENADMINISTRATOR

Teriel Sp. z .o. o Lipowa 2A 63-800 Gostyń St-Id.: 613-14-57-022

III. RECHTSGRUNDLAGE

Im Prozess der Verarbeitung von personenbezogener Daten der Datenadministrator richtet sich nach in dem geltenden rechtlichen Vorschriften festgelegten Grundsätzen, insbesondere im Gesetz vom 29. August 1997 über den Schutz personenbezogener Daten und in der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie zur Aufhebung der Richtlinie 95/46 / EG ("RODO").

IV. DATENVERARBEITUNGSZIELE UND IHR LAGERZEITRAUM

Der Datenadministrator verarbeitet personenbezogene Daten ausschließlich zwecks Kunden-  und  Lieferantengewinnung, bei der Realisierung von Angebotsprozesses, bei den Aufträgen / Verträgen, beim Kundendienst von angebotenen Waren und Dienstleistungen, zwecks Sendung einer personalisierten Geschäftsinformation und insbesondere zwecks:

  • Erstellung eines Kontos auf der Webseite
  • persönlicher und  telefonischer Kontakt oder per E-Mail
  • Versand von bestellten Informations- und Werbematerialien als auch Angeboten
  • Realisierung der Bestellung / des Vertrages
  • Realisierung eines Service- oder Reklamationsanmeldung
  • Kundendienst
  • mögliche Ansprüche geltend machen
  • der Anpassung der Webseite an die Bedürfnisse der Benutzer,
  • Erstellung von Berichten und Analysen bzgl. Funktionalität der Service, einschließlich Zuschauerstatistiken

Diese Daten werden für den Zeitraum gespeichert, der für die Ausführung der Verträge einschließlich der Erbringung von Wartungsleistungen (Garantie und Nachgarantie), erforderlich ist. Nach diesem Zeitpunkt werden die Daten ausschließlich zwecks Inanspruchnahme und Versendung von personalisierter Geschäftsinformationen gespeichert.

V. GELTUNGSBEREICH UND DATENSPEICHERUNG

Der Datenadministrator sammelt die personenbezogenen Daten im Rahmen der Kunden- / Lieferantengewinnung, des Angebots, der Auftragserfüllung und des Kundendienstes für die angebotenen Waren und Dienstleistungen. Der Datenadministrator gewinnt die Daten, die: Name und Vorname der natürlichen Person (einschließlich der führenden Wirtschaftstätigkeit), Adresse, Steuernummer, Name des Ansprechpartners in der Firma, Ihre Position, Abteilung, E-Mail und Telefon, und im Fall der Nutzung des Web-Services-Administrator auch die IP-Adresse des Geräts, das der Benutzer verwendet, umfassen. Die Daten werden vom Datenadministrator in einem Format gespeichert, der ihre Übertragung ermöglicht.

Die Angabe personenbezogener Daten ist freiwillig, jedoch erforderlich, um ausgewählte Funktionalitäten von Internetdiensten nutzen und Angebote, Bestellungen, Verträge, Dienstleistungen, Zusammenstellungen usw. versenden zu können.

Transfer oder eine andere Art der Übermittlung personenbezogener Daten den Dritten oder anderen Firmen, findet nicht statt, es sei denn die Daten für die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages, Beschwerdeverfahren oder Reparaturen im Rahmen der Garantie erforderlich sind oder Garantie oder Post-Verzeichnis senden. Dies gilt insbesondere für Transport-, Speditions-, Kurier-, Montage- und Dienstleistungsunternehmen.

Der Datenadministrator erklärt außerdem, dass er die Speicherung und / oder Verarbeitung personenbezogener Daten, auf die in der Datenschutzerklärung Bezug genommen wird, unter anderem auf der Grundlage eines schriftlichen Vertrags dem Leistungsträger, der an den Administrator Hosting, automatisches Marketing und Nachrichtenoptimierung für die Internetdienste des Administrators leistet, überträgt.

Abgesehen von dem Vorstehenden im Falle einer separaten Zustimmung des Service-Nutzers, werden seine persönlichen Daten verarbeitet, um Geschäftsinformationen zu erhalten, insbesondere zwecks der Übersendung an die angegebene E-Mail-Adresse des bestellten Newsletters.

VI. AUTOMATISIERTE DATEN

Der Datenadministrator weist darauf hin, dass bei der Nutzung seiner Internetdienste die Daten auch automatisch erhoben werden. Diese Daten können durch Cookies und durch das automatische Marketing-System gesammelt werden.

Der Datenadministrator teilt mit, dass ab dem Zeitpunkt, an dem der Benutzer sich mit dem System verbindet,  in den Logodatei des Services  zeigt sich Information an u.a. über  die  IP-Nummer und dem Typ des Endgeräts des Benutzers, von dem der Benutzer eine Verbindung zur Webseite herstellt. Der Datenadministrator weist darauf hin, dass  gemäß dem Gesetz auch Daten, die u.a.  die IP-Nummer und den Typ des Endgeräts des Benutzers sowie den Zeitpunkt der Verbindung des Benutzers mit der Webseite und andere Betriebsdaten in Bezug auf die Benutzeraktivität auf der Webseite betreffen, verarbeitet werden. Die beschriebenen Daten werden zu technischen Zwecken verarbeitet, um die Webseite an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen und allgemeine statistische Informationen über die Funktionalität der Webseite zu sammeln.

Der Datenadministrator verwendet Cookies, zum:

1. Konfiguration des Services

-          Anpassung des Inhalts von Webseiten des Services an den Vorzug des Benutzers und Optimierung der Nutzung von Webseiten des Services.

-          Erkennen des Geräts und des Standorts von Webseite-Benutzer und richtige Anzeigen der Webseite, angepasst an seine individuellen Bedürfnisse;

-          Speichern der vom Benutzer ausgewählten Einstellungen und Personalisierung von Interface des Benutzers, beispielsweise im Bereich der ausgewählten Sprache oder Region, aus der der Benutzer stammt,

-          Speicherung der Geschichte von den besuchten Webseiten, um Inhalte zu empfehlen

2. Realisierung von Prozessen, die für die volle Funktionalität der Webseite erforderlich sind.

-          Anpassung des Inhalts von Webseiten des Services an den Vorzug des Benutzers und Optimierung  der Nutzung von Webseiten des Services. Diese Dateien ermöglichen es insbesondere, die grundlegenden Parameter des Geräts des Benutzers zu erkennen und die auf seine individuellen Bedürfnisse angepasste Webseite richtig anzuzeigen.

3. Gewährleistung der Sicherheit und Zuverlässigkeit des Services.

4. Präsentation von Multimedia-Inhalten auf den Webseite des Services, die von einer externen Webseite heruntergeladen werden: www.youtube.com [Cookie-Administrator: Google Inc. mit Sitz in den USA]

5. Sammeln von allgemeinen und anonymen statischen Daten über Analysemittel von Google Analytics [Cookie-Administrator: Google Inc., mit Sitz in den USA]

6. Verwendung interaktiver Funktionen zur Verbreitung der Webseite über soziale Netzwerke Facebook.com [Cookie-Administrator: Facebook Inc. mit Sitz in den USA oder Facebook Irland mit Sitz in Irland]

7. Profilerstellung von Werbeinhalten gemäß den Interessen der Webseite-Nutzer.

Der Benutzer kann die Einstellungen in Bezug auf die Bereitstellung seines Standorts und der Cookies unabhängig und jederzeit ändern und dabei die Bedingungen für deren Speicherung und den Zugriff auf das Gerät des Benutzers über Cookies festlegen.

Änderungen der Einstellungen, auf die im vorherigen Satz Bezug genommen wurde, kann der Benutzer über die Einstellungen des Webbrowsers vornehmen. Diese Einstellungen können insbesondere so geändert werden, dass die automatische Behandlung von Cookies in den Einstellungen des Webbrowsers gesperrt wird oder über jede Veröffentlichung auf dem Gerät des Benutzers informiert wird. Detaillierte Informationen über den  Möglichkeiten und Weisen des Umgangs mit Cookies finden Sie in den Einstellungen der Software (Webbrowser).

Der Benutzer kann Cookie-Dateien jederzeit mit den Funktionen des von ihm verwendeten Webbrowsers löschen. Die Einschränkung der Verwendung von Cookies kann einige der auf der Webseite verfügbaren Funktionen beeinträchtigen.

VII. DAS RECHT AUF DEN ZUGRIFF ZU DATEN, GEGENDARSTELLUNG, LÖSCHEN ODER EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG ODER ERHEBUNG EINER WIDERSPRUCH BZGL. DER  VERARBEITUNG, SOWIE DAS RECHT AUF DATENÜBERTRAGUNG.

Jeder, dessen personenbezogene Daten gespeichert werden, kann den Administrator auffordern:

  • Zugang auf Ihre persönlichen Daten
  • Gegendarstellung von personenbezogener Daten
  • Löschen von personenbezogener Daten
  • Einschränkungen bei der Verarbeitung von personenbezogener Daten
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Übertragung von personenbezogener Daten

Darüber hinaus kann jeder, dessen personenbezogene Daten gespeichert werden, der Verarbeitung personenbezogener Daten widersprechen, insbesondere im Bereich der Profilerstellung für den Nutzer von Webseite. Um die oben genannten Rechte zu nutzen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Datenadministrator: gostyn@teriel.com.pl. Der Datenadministrator führt die Anforderung der Person ein, deren Daten innerhalb von 30 Tagen gesammelt werden. Dieser Termin kann in begründeten Fällen auf 90 Tage verlängert werden. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass die Löschung, Beschränkung, Übertragung und Ablehnung der Datenverarbeitung den Einfluss auf die angebotenen Dienstleistungen haben kann und zu den Unmöglichkeit deren Ausführung führen kann. Insbesondere gilt dies nicht für Verpflichtungen, die wegen gesetzlicher Anforderungen in Bezug auf die Geltendmachung von Ansprüchen abgeschlossen werden.

Für den Fall, dass der Datenadministrator die Erlaubnis zum elektronischen Versand von Geschäftsinformationen anfordert, steht der Person, die zugestimmt hat, das Recht zu, diese zu widerrufen. Zu diesem Zweck klicken Sie dazu bitte auf den Link, der den Widerruf  der  Zustimmung im Text der Geschäftsinformation bewirkt, oder senden Sie eine E-Mail mit Informationen zum Widerruf der Zustimmung an die E-Mail-Adresse gostyn@teriel.com.pl. 

VIII. DATENSICHERHEIT

Der Datenadministrator erklärt, dass er sein Bestes tut, um den Kunden ein hohes Niveau an Sicherheit bei der Verarbeitung Ihrer Daten zu bieten. Alle Ereignisse, die die Sicherheit bedrohen, sind an die E-Mail-Adresse zu melden: gostyn@teriel.com.pl.

Der Datenadministrator erklärt außerdem, dass er die Speicherung und / oder Verarbeitung von personenbezogener Daten, auf die in der Datenschutzerklärung Bezug genommen wird, unter anderem auf der Grundlage eines schriftlichen Vertrags dem Leistungsträger, der an den Administrator Hosting, automatisches Marketing und Nachrichtenoptimierung für die Internetdienste des Administrators leistet, überträgt und bei Auftrags- / Vertragsabwicklung, Reklamationen oder Serviceanfragen an den: Transport-, Speditions-, Kurier-, Montage-, Serviceunternehmen usw.

IX. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

Jeder, dessen personenbezogene Daten vom Datenadministrator gespeichert werden, hat das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen, wenn er der Ansicht ist, dass die Verarbeitung von personenbezogener Daten gegen geltende Bestimmungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten verstößt: das Datenschutzgesetz oder die Datenschutzgrundverordnung. Der Datenverwalter behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie durch Veröffentlichung einer neuen Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite zu ändern.

1. ALLGEMEINE INFORMATIONEN

                1. Die Webseite-Bediener ist unser Unternehmen.

                2. Die Webseite gewinnt die Informationen über Benutzer und deren Verhalten durch:

                -  freiwillig in Formulare eingeführte Informationen

                -  Speichern von Cookies in Endgeräten (sog. Cookies)

                -  Sammeln von Logdateien des Servers WWW durch den Hosting-Betreiber

2. INFORMATIONEN IN FORMULAREN

1. Die Webseite sammelt durch den Benutzer freiwillig zur Verfügung gestellte Informationen.

2. Die Webseite kann auch Informationen über Verbindungsparameter (Zeit, IP-Adresse) speichern.

3. Die Daten im Formular werden nur mit Zustimmung des Nutzers an Dritte weitergegeben.

4. Die im Formular angegebenen Daten können einen Satz potenzieller Kunden bilden, der vom  Webseite-Bediener in dem vom Generalinspektor für personenbezogene Daten geführten Register eingetragen wurde. 

5. Die im Formular angegebenen Daten werden zum  Zweck, der sich aus der Funktion eines bestimmten Formulars ergibt, verarbeitet  z.B. um die Serviceanfrage oder den Geschäftskontakt zu bearbeiten.

6. Die in den Formularen angegebenen Daten können den Rechtspersonen weitergegeben werden, die bestimmte Dienstleistungen technisch erbringen. Dies betrifft insbesondere die Übermittlung von Informationen über dem registrierten Domäne-Inhaber zu den Rechtspersonen, die Internet-Domäne –Betreiber sind(in erster Linie Naukowa i Akademicka Sieć Komputerowa j.b.r – NASK), die  die Zahlungen bedienen oder anderen Rechtspersonen, mit denen Webseite-Bediener in dieser Hinsicht zusammenarbeitet.

3.  INFORMATIONEN ÜBER COOKIES.

1. Die Webseite verwendet Cookies.

2. Cookies bezeichnet IT-Daten, insbesondere kleine Textdateien, die auf den Geräten über die der Benutzer die Webseiten nutzt, gespeichert werden und zur Nutzung der Webseite bestimmt sind. Cookies enthalten in der Regel den Namen der Webseite, die benutzt wurde, die Speicherzeit auf dem Endgerät, und eine eindeutige Nummer.

3. Die Rechtsperson, das Cookies auf dem Endgerät des Webseite-Benutzers platziert und auf diese zugreift, ist der Website-Bediener.

4. Cookies werden zu folgenden Zwecken verwendet:

- Erstellen von Statistiken, dank deren kann man Schluss ziehen, wie der Webseite-Benutzer die Webseite verwendet.  Das ermöglicht Verbesserung Ihrer  Struktur und Inhalt.

- Bestimmung des Benutzerprofils zwecks der Anpassung von Materialien in Werbenetzwerken, insbesondere in Netzwerk Google, an seine Bedürfnisse.

5. Die Webseite verwendet zwei grundlegende Arten von Cookies: „session cookies“ und „persistent cookies“. „Session cookies“ sind temporäre Dateien, die bis zum Abmelden, Verlassen der Webseite oder Ausschalten der Software (Webbrowser) auf dem Endgerät des Benutzers, gespeichert werden. „Persistent cookies“ werden auf dem Endgerät des Benutzers für die in den Cookie-Datei-Parametern angegebene Zeit oder bis zum Löschen durch den Benutzer gespeichert.

6. Die Webbrowser lässt normalerweise die Speicherung von Cookies-Datei auf dem Endgerät des Benutzers zu. Der Website-Benutzer können in diesem Bereich die Einstellungen ändern. Mit dem Webbrowser können Sie Cookie-Dateien löschen. Es ist auch möglich, Cookies-Datei automatisch zu blockieren. Detaillierte Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Hilfe oder Dokumentation des Webbrowsers.

7. Einschränkungen bei der Verwendung von Cookies-Datei können sich auf einige der auf der Webseite verfügbaren Funktionen auswirken.

8. Auf dem Endgerät des Webseite-Benutzers platzierte Cookies-Datei können auch von Werbeauftraggeber und Partnern verwendet werden, die mit dem Webseite-Bediener zusammenarbeiten.

9. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung von diesen Unternehmen zu lesen, um mehr über die Regeln der Verwendung von in den Statistiken verwendeten Cookies-Dateien zu erfahren: Datenschutzerklärung Google Analytics

10. Cookies-Datei können von Werbenetzwerken, insbesondere von Google-Netzwerken, zum Anzeigen von Werben angepassten an die Art und Weise der Nutzung der Webseite durch den Benutzer, verwendet werden. Zu diesem Zweck können sie Informationen über den Navigationspfad des Benutzers oder den Zeitpunkt des Verlassens auf einer bestimmten Seite speichern.

11. In Bezug auf die Informationen zu Nutzerpräferenzen, die vom Google-Werbenetzwerk erfasst werden, kann der Nutzer die Informationen die von Cookies-Datei folgen mit Hilfe eines Tools überprüfen und bearbeiten.

4.  LOGDATEI DES SERVERS

1. Informationen über manchen Benutzerverhalten unterliegen dem Einloggen auf der Serverebene. Diese Daten werden nur zur Verwaltung der Webseite und zur Sicherstellung eines möglichst effektivem Hosting-Service verwendet.

2. Die übersehenen Ressourcen werden durch URL-Adressen identifiziert. Darüber hinaus ist möglicherweise Folgendes registrierungspflichtig:

  • Uhrzeit der Anfrage
  • Uhrzeit der Antwort
  • Name der Kundenstation - Identifizierung durch den HTTP-Server
  • Informationen zu Fehlern, die während der Realisierung der HTTP-Transaktion aufgetreten sind
  • URL-Adresse der zuvor vom Benutzer besuchten Seite (Verweis-Link) - wenn die Webseite über einen Verweis aufgerufen wurde
  • Informationen über den Browser des Benutzers
  • Informationen zur IP-Adresse

3. Die oben genannten Daten sind nicht an bestimmten Personen zugeordnet, die die Webseite besuchen.

4. Die oben genannten Daten werden nur zu Serververwaltungszwecken verwendet.

5. GEMEINSAME DATENNUTZUNG

1. Die Daten werden den Dritten nur im gesetzlich zulässigen Rahmen zur Verfügung gestellt.

2. Daten, die eine Identifizierung einer Rechtsperson ermöglichen, werden nur mit deren Einwilligung zur Verfügung gestellt

3. Der Betreiber kann aufgefordert werden, die von der Webseite gesammelten Informationen an berechtigte Organe auf Grundlage rechtmäßiger Forderung im Bereich der aus Forderung resultiert, weiterzugeben.

6. VERWALTUNG MIT COOKIE-DATEIEN - WIE IN DER PRAXIS DIE EINWILLIGUNG GEBEN UND WIDERRUFEN?

1.Wenn der Benutzer keine Cookies erhalten möchte, kann er die Browsereinstellungen ändern. Wir behalten uns jedoch vor, dass ohne  Cookies- Datei, die für Authentifizierungsprozesse, Sicherheit und die Bewahrung von Benutzerpräferenzen erforderlich sind, kann die Verwendung von WWW-Webseiten behindern und in extremen Fällen verhindern.

2. Um die Cookie-Einstellungen zu verwalten, wählen Sie den Webbrowser / das System aus der folgenden Liste aus und folgen Sie den Anweisungen:

  • Internet Explorer
  • Chrome
  • Safari
  • Firefox
  • Opera
  • Android
  • Safari (iOS)
  • Windows Phone
  • Blackberry

Teriel Sp. z o.o.

ul. Lipowa 2a
63-800 Gostyń

tel. 65 572 08 20
fax 65 572 08 64 (Sekretariat)
fax 65 572 14 05 (Verkaufsabteilung)
fax 65 572 08 32 (Einkaufsabteilung)

gostyn@teriel.com.pl

NIP: 613-14-57-022

KRS 0000 13 66 70
Amtsgericht in Poznań
Grundkapital - 1.000.000 PLN

Kontakt